28.10.2013 19:48 Uhr | Donaukurier

Manching/München (DK) In der Belegschaft der EADS-Rüstungssparte Cassidian wächst die Verunsicherung. Konzernchef Thomas Enders hat „harte Maßnahmen“ im Zuge der geplanten Neuausrichtung angekündigt. Die IG Metall will weitere Stellenverluste aber nicht widerstandslos hinnehmen.