Keine Notwendigkeit?

Das freigewordene Mandat unseres Landesbezirkes SAT im MTI-Bundesausschuss (und Präsidium) wurde noch immer nicht nachbesetzt. Der MTI-Landesbezirksausschuss SAT sieht, Zitat: "keine Notwendigkeit einer Nachbesetzung des Mandates bis zu den Organisationswahlen 2014". Damit ist das Mandat fast zwei (!) Jahre unbesetzt.

§ 64 Satzung: Die spezifischen berufspolitischen Interessen der MTI werden fachbereichsübergreifend wahrgenommen.

Oder eben zwei Jahre nicht.

Im Jahr 2014 sinkt die Zahl der Mandate im MTI-Bundesausschuss. Mit einem Rücktritt ohne Nachbesetzung werden die restlichen Mandate also sicherer.